Universitäts-Einrichtungen zur Mitbenutzung

 

Da die Bergische Universität Wuppertal in Spaziergehreichweite der Wohnungen liegt, bietet es sich an Angebote der Uni mitzubenutzen. Einige Angebote stehen allen Personen offen, bei einigen muss man darauf achten, dass "Externe" zugelassen sind.

 

 

 

Das Gebäude ist 1974 in konventioneller, massiver Bauweise 4-geschossig errichtet worden und wurde zwischenzeitlich renoviert. Von einer Öl-Zentralheizung wird es beheizt.

Bewohnt wird das Gebäude von 16 Parteien, je acht in einer Gebäudehälfte, daher teilen sich nur zwei Parteien einen Flur. 

Es stehen Gemeinschaftsräume wie Wasch- und Trockenräume etc. zur Verfügung. An Parkmöglichkeiten besitzt das Haus sechs Garagen und vier Stellplätze.

Die gesamte Grundstücksgröße beträgt ca. 1.500 m².

Die Wohnungen befinden sich in den freundlich-gelben Häuser am oberen Ende des Ostersiepens, welcher ruhig gelegen und von Wald umgeben ist. Die Straße 'Im Ostersiepen' ist eine reine Anliegerstraße (Sackgasse) und ist direkt über die 'Cronenberger Str' zu erreichen. Die umliegende Bebauung besteht überwiegend aus Ein- und Zweifamilienhäusern sowie aus gepflegten, kleineren Mehrfamilienhäusern.


Auf Grund der Nähe zur Uni ist diese Wohnlage auch ideal für Studenten und Mitarbeiter der Uni. Der Verbindungsfußweg von der Uni zur Unihalle ist nur eine Minute von der Wohnung entfernt.

Die Gastronomischen Einrichtungen der Uni dürften hingegen für Studenten und Nicht-Studenten interessant sein.

Desweiteren ist die Wohnung City und Hauptbahnhof nah gelegen, so das sie auch für Bewohner günstig ist, die gerne schnell in der Stadt sein möchten.

Es besteht eine gute Anbindung an das Busnetz. An der Max-Hockheimer-Str Haltestelle 'Uni-Halle' halten die Linien 603, 615, 645, E860 und NE15. An der Cronenberger Str Haltestelle 'Klever Platz' und 'Hatzenbeck' halten desweiteren die Linien 607, 613, 635, und NE7.

 

Links

Viele Wege führen in den Ostersiepen:

  • Hier geht es zu einem Routenplaner.
  • Hier geht es zur Fahrplanauskunft des ÖPNV, mit der Zielhaltestelle 'Uni Halle'. - Von der Haltestelle aus dem Schild 'Uni Halle' folgen bis der Fußweg entweder gerade aus weiter, oder rechts abgeht. Hier rechts abbiegen, es sind die zweiten Doppelhäuser auf der linken Seite.

 

Die Anfahrt von der A46 aus:

  • A46 verlassen, Ausfahrt 31 W-Cronenberg/W-Ronsdorf
  • Durch den Kiesbergtunnel und immer gerade aus (Neviandtstrasse, Viehhofstrasse), am Ende der Straße rechts
  • Direkt die nächste größere Straße wieder rechts, in die Cronenberger Straße
  • Etwas gerade aus, und dann links abbiegen in die Straße Im Ostersiepen
  • Diese fast bis zum Ende durchfahren und das Ziel ist erreicht

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. .